Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Ich Über mich Was mich zur Zucht bewegt hat Das Leben mit einer rolligen Katze Was man wissen sollte Cats Kitten ehemalige Würfe Amadeus Angelina Aphrodite Aurelia Aktuelle Würfe Balou von den Unschuldsengeln Bianca von den Unschuldsengeln Bernhard von den Unschuldsengeln Bibi von den Unschuldsengeln Chip von den Unschuldsengeln Chap von den Unschuldsengeln Charly Brown von den Unschuldsengeln Caesar von den Unschuldsengeln Meine Engel Innozenz Angel vom Gevelsberg Barbossa vom Wilzenberg Aurelia von den Unschuldsengeln Aphrodite von den Unschuldsengeln Lisbeth von den Lieben Seelchen Etu und Edna  Kastraten Erfolge Der größte Erfolg Zucht Erfolge Meine Bilder Meine Videos Kontakt Impressum weitere Züchter 

Was man wissen sollte

Die Abgabe der Kitten erfolgt nicht vor der 14ten Lebenswoche!Vor der Abgabe werden die Fellnasen 2 mal gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft und von mir in das neue zu Hause gebracht.Meine "Kinder" werden nicht in Freigang oder in Einzelhaltung gegeben, denn Katzen sind nicht gerne alleine und ein Mensch kann keine zweite Katze ersetzen.Bevor Sie sich für ein Kitten entscheiden sollten Sie sich überlegen wer sich um die Tiere kümmert wenn man im Urlaub ist. Auch wäre es ratsam vorher einen Allergietest zu machen, auch wenn ein Tier laut Gesetz ein Gegenstand ist sollte es nicht so behandelt und herumgereicht werden. Denn es handelt sich schließlich um ein Lebewesen!Daher möchte ich mir auch vor dem Umzug auch ein persönliches Bild von dem neuen zu Hause machen.Wenn man sich dazu Gedanken gemacht hat und sich dafür entschieden hat sollten vorher folgende Anschaffungen gemacht werden:-Katzenklo-Streu-Kratzbaum-Näpfe-Vorzugsweise einen Trinkbrunnen (Katzen sind Trinkfaul)-Futter (wird aber für die ersten Tage mitgegeben)-Spielzeug

Hier klicken um den Text zu bearbeiten



Von den Unschuldsengeln

Von den Unschuldsengeln wünschen ein besinnliches Weinachtsfest.